Vorsicht! Laden Sie Ihr Handy richtig auf

2019-03-20 15:00:38

Mobilfunkgeräte haben es uns möglicherweise ermöglicht, verfügbarer und mobiler zu sein, aber sie zwingen uns auch, ständig nach einem Ort zu suchen, an dem wir sie aufladen können. Wenn Sie einige grundlegende Regeln zum Laden des Akkus einhalten, können Sie die Lebensdauer Ihres Akkus um einige Stunden verlängern.

Achten Sie darauf, das Gerät nicht zu erhitzen

Ihre Batterie mag es nicht, zu heiß oder zu kalt zu sein, genau wie Ihr Körper. Temperaturen über 35 Grad (95 F) oder unter Null (32 F) können dazu führen, dass der Lithiumakku in Ihrem Gerät schnell leer wird und seine Lebensdauer verkürzt. Wenn Sie Ihr Telefon an einem Sommertag auf dem Armaturenbrett des Autos lassen, kann es leicht auf 40 Grad erwärmt werden.

Bleib im mittleren Bereich

Einer der verbreiteten Mythen beim Aufladen eines Mobiltelefons ist, dass jede Aufladung zwischen null und 100 liegen sollte. Sie verwenden Ihr Mobiltelefon, bis der Akku leer ist, und laden es erst dann zu 100% auf. In der Tat ist dies ein Mythos, der vor einem Jahrzehnt für die Batterien geeignet gewesen sein könnte. Heute ist dies eine der sichersten Möglichkeiten, Ihre Batterie zu zerstören.

Ohne auf komplizierte Erklärungen zur Struktur der Batterie einzugehen, kann man sagen, dass der gesündeste "Lebensstil" einer Batterie darin besteht, so weit wie möglich innerhalb der mittleren Grenzen zu bleiben. Wenn Sie Ihr Telefon vollständig auf 100% aufladen oder es mit 15% oder weniger des Akkus verwenden, kann der Akku auf lange Sicht beschädigt werden. Die empfohlene Lademethode besteht einfach darin, Ihr Gerät bei Gelegenheit aufzuladen und sicherzustellen, dass der Akku nicht unter 15% fällt.

Solltest du dein Handy die ganze Nacht aufladen?

Eine der häufigsten Fragen zum Aufladen eines Mobiltelefons ist, ob es in Ordnung ist, es die ganze Nacht aufzuladen. Das Hauptproblem beim Aufladen Ihres Mobiltelefons die ganze Nacht über besteht darin, dass der Akku auch nach Erreichen der vollen Ladung noch einige Stunden lang aufgeladen wird. Wenn Sie den Akku mehrere Stunden lang unter Hochspannung stehen lassen, kann er langfristig beschädigt werden und schnell leer werden.

Andererseits sind die meisten Telefone jetzt so programmiert, dass der Ladevorgang beendet wird, wenn der Akku voll ist, sodass das Laden über Nacht möglicherweise nicht so schädlich ist. Wenn Sie wissen, dass Sie Ihr Telefon bis zum letzten Prozentsatz des Akkus verwenden, wenn Sie den Akku vor dem Schlafengehen nicht aufladen. Laden Sie ihn vorzugsweise über Nacht auf.