Bilden Sie die beiden Hauptteile eines Lithium-Polymer-Handy-Akkus

2020-04-21 13:52:19

Lithium-Polymer-Handy-Akkus sind in jeder Ecke unseres Lebens verteilt. Zu den Anwendungen gehören Mobiltelefone, Tablets, Laptops, Smartwatches, mobile Netzteile, Notstromversorgungen, Rasierer, Elektrofahrräder, Elektroautos und Elektrobusse. , Touristenautos, Drohnen und andere Arten von Elektrowerkzeugen. Als Träger elektrischer Energie und Stromquelle vieler Geräte kann man sagen, dass die heutige Materialwelt nicht mehr mit dem Lithium-Polymer-Handy-Akku spielen kann. Der Handy-Akku ist nur eine der Anwendungen des Lithium-Polymer-Handy-Akkus. Was macht dann den Handy-Akku aus?

lithium polymer mobile phone battery

Die Lithium-Polymer-Handybatterie besteht hauptsächlich aus zwei Hauptteilen, einer Lithiumbatteriezelle und einer Schutzplatte. Der Lithiumbatteriekern besteht hauptsächlich aus einer positiven Elektrodenplatte, einem Separator, einer negativen Elektrodenplatte und einem Elektrolyten; Die positive Elektrodenplatte, der Separator und die negative Elektrodenplatte werden gewickelt oder laminiert, verpackt und der Elektrolyt wird gegossen, und die Batterie wird nach dem Verpacken zu einem Batteriekern geformt, und die Funktion der Lithiumbatterieschutzplatte ist vielfältig. Ich weiß nicht, dass die Lithium-Batterie-Schutzplatine, wie der Name schon sagt, die Lithium-Polymer-Handy-Batterie schützen soll. Die Rolle der Lithium-Batterieschutzplatine besteht darin, die Batterie zu schützen, aber nicht zu laden, sondern zu fließen und Kurzschluss zu schützen.

1. Entfernen Sie den Akku des Lithium-Polymer-Mobiltelefons im Mobiltelefon und versorgen Sie das Mobiltelefon mit dem DC-stabilisierten Netzteil mit Strom.

2, booten, testen Sie den Strom des Telefons. Schalten Sie im Kontextmenü des Jinshan Battery Doctor alle Funktionen ein und lesen Sie den Stromverbrauch des Telefons unter verschiedenen Bedingungen ab. Die Nettoergebnisse der Internetnutzer sind wie folgt:

Der durchschnittliche Videostrom beträgt ca. 0,58 A (Zustand: Kopfhörer Sony E931 Lautstärke 75%, maximal 0,8, minimal 0,33, meist zwischen 0,4 und 0,7 A).

Der durchschnittliche Strom des Anrufs beträgt ungefähr 0,47 A (Bedingung: 10086, je höher die Geschwindigkeit 0,67 erreichen kann, desto niedriger ist 0,32 und die Mehrheit wird zwischen 0,52 und 0,4 A gehalten, was große Schwankungen aufweisen kann).

Der durchschnittliche Strom des Spiels beträgt ca. 0,6 A (Bedingung: kein Ton, bis zu 0,7, mindestens 0,48, meist zwischen 0,5 und 0,6 A).

Der durchschnittliche Strom zum Musikhören beträgt ca. 0,17 A (Bedingung: Der Bildschirm ist ausgeschaltet, die Lautstärke des Kopfhörers Sony E931 beträgt 75%, die höchste ist 0,23, die niedrigste ist 0,10 und die Mehrheit wird zwischen 0,12 und 0,2 A gehalten ).

Hauptfunktionen: Überladeschutzfunktion, Überladeschutzfunktion, Kurzschlussschutzfunktion, Überstromschutzfunktion, Übertemperaturschutzfunktion, ausgeglichene Schutzfunktion.

Schnittstellendefinition: Der Ladeanschluss und der Entladeanschluss der Karte sind unabhängig voneinander, die beiden sind dem Pluspol gemeinsam, B- ist der Minuspol, der die Batterie verbindet, C- ist der Minuspol des Ladeanschlusses; P- ist der negative Pol der Entladeöffnung; B-, P-, C - Die Pads sind alle vom Typ Via und die Padlöcher haben alle einen Durchmesser von 3 mm. Die Schnittstellen zur Erkennung der Batterieladung werden in Form von DC-Pins ausgegeben.