Eagle Graphite meldet starke frühe Ergebnisse von Li-Ionen-Batterietests

2020-04-21 11:50:12

TORONTO, 08. April 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - Eagle Graphite Incorporated (TSX VENTURE: EGA) ("Eagle Graphite", "We" oder das "Unternehmen") freut sich, positive frühe Ergebnisse von Tests auf Lithium-Ionen zu melden Batterieanoden. Diese Arbeit wird im Rahmen unserer laufenden Graphitverwendungsstudie durchgeführt.

Höhepunkte

Lithium-Ionen-Knopfzellen wurden unter Verwendung von Anoden aus gereinigtem und kugelförmigem Graphit aus dem Steinbruch von Eagle Graphite in British Columbia hergestellt.

Sowohl unbeschichteter als auch beschichteter Graphit zeigten ausgezeichnete "nahezu theoretische" Ergebnisse beim anfänglichen Lade-Entlade-Zyklus. In beiden Fällen übertraf die reversible Kapazität die typischen Branchenspezifikationen für Lithium-Ionen-Batterien.

Der unbeschichtete Graphit wird langfristig zyklisch betrieben. Nach 55 Zyklen blieben 99,23% der ursprünglichen reversiblen Kapazität übrig, was als sehr starkes Ergebnis angesehen wird.

Ein führendes unabhängiges Speziallabor ist damit beauftragt, den Prozess zu optimieren und den in unserem Werk in Black Crystal hergestellten Graphit für hochwertige Märkte zu qualifizieren. Die im Jahr 2018 begonnene laufende Forschung hat bereits die potenzielle Anwendbarkeit unseres Graphits für eine Vielzahl hochwertiger Märkte bestätigt.

Während dieses Teils der Studie wurden CR2016-Knopfzellen gemäß typischen Industriestandards unter Verwendung von Li / Li + -Zählerelektroden hergestellt, die allgemein als Halbzellendesign bekannt sind. Graphit, der aus der Steinbruch- und Verarbeitungsanlage Black Crystal von Eagle Graphite hergestellt wurde, wurde auf mindestens 99,98 Gew .-% gereinigt und gemäß den typischen Spezifikationen der Batterieindustrie sphäronisiert. Anoden für die CR2016-Zellen wurden unter Verwendung dieses sphäronisierten und gereinigten Graphits hergestellt, einige mit unbeschichtetem Graphit und einige mit mit weichem Kohlenstoff beschichtetem Graphit.

Das unabhängige Labor hat dem Unternehmen einen Bericht mit Ergebnissen aus dem galvanostatischen Zyklus der Knopfzellen vorgelegt.

Ergebnisse für unbeschichteten Graphit

Der Autor des Berichts erklärt: "Die elektrochemische Leistung in den Formationszyklen wird als ausgezeichnet definiert, da wir im ersten Zyklus einen stabilen Zyklus mit 361,94 mAh / g reversibler Kapazität beobachten. In Anbetracht dessen, dass 372 mAh / g ein theoretisches Maximum für ist Bei natürlichem Graphit definieren wir das Ergebnis für Black Crystal als "nahezu theoretische" Leistung. "

Long-term cycling of the uncoated is ongoing, with 55 cycles reported to date.

CycleCapacity, mAh/g
IrreversibleReversible
1404.19362.77
5367.02362.74
10368.56362.41
25365.30363.09
55361.48359.98

Table 1: Results of long-term cycling with uncoated purified spheroidal graphite from Eagle Graphite's Black Crystal Project.

The report's author comments, "The data show that long-term cycling performance with the uncoated graphite is extremely stable. The registered reversible capacity loss, from 362.77 mAh/g to 359.98 mAh/g, amounts to a very low 0.77%, with 99.23% of the original reversible capacity remaining."

Ergebnisse für beschichteten Graphit

Beschichteter Graphit "zeigt ein signifikant verbessertes Ergebnis im Vergleich zu unbeschichtetem Graphit, das sich in einer größeren reversiblen Kapazität (364,78 mAh / g gegenüber 361,94 mAh / g für beschichtete bzw. unbeschichtete Graphite) und einem stark verringerten irreversiblen Kapazitätsverlust (dh) äußert 7,53% gegenüber 10,45% in derselben Reihenfolge). "

Obwohl die Studie keine Langzeitzyklen des beschichteten Graphits beinhaltete, stellt der Bericht fest, dass "die Zyklenstabilität bei beschichteten Proben normalerweise noch größer ist".

Typische Spezifikationen für die Batterieindustrie erfordern eine anfängliche reversible Kapazität von mindestens 350 mAh / g.

Über Eagle Graphite

Eagle Graphite besitzt die einzige Anlage für natürlichen Flockengraphit im Westen Nordamerikas, die gebaut und für die Produktion zugelassen ist. Der Steinbruch und das Werk von Black Crystal befinden sich 35 Kilometer westlich der Stadt Nelson in British Columbia, Kanada, 70 Kilometer nördlich des Bundesstaates Washington, USA. Die Aktien der Gesellschaft sind an der TSXV unter dem Symbol "EGA" notiert.

Warnhinweise

Angaben zu zukunftsgerichteten Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Informationen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Meinungen und Analysen des Managements unter Berücksichtigung seiner Erfahrungen, aktuellen Bedingungen und Erwartungen an zukünftige Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die es für angemessen und relevant hält. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht unangemessen auf solche Informationen verlassen. Obwohl das Unternehmen angesichts der Erfahrungen seiner leitenden Angestellten und Direktoren, der aktuellen Bedingungen und der erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen erachtet wurden, der Ansicht ist, dass die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte kein unangemessenes Vertrauen gesetzt werden auf sie, weil das Unternehmen keine Zusicherung geben kann, dass sie sich als richtig erweisen. Bei der Bewertung zukunftsgerichteter Informationen sollten die Leser die verschiedenen Faktoren sorgfältig berücksichtigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Die Aussagen in dieser Version gelten zum Datum dieser Version. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, sich zu Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf das Unternehmen oder seine Wertpapiere sowie dessen Finanz- oder Betriebsergebnisse zu äußern.

Torey Marshall, BSc (Hons), MSc (Geologie), MAusIMM (CP), eine "qualifizierte Person" im Sinne von NI 43-101, hat die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.